Nutzen Sie noch Home-Laufwerke, die Ihren Fileserver unnötig aufblähen?

Mit dieser einfachen Lösung verschlanken Sie den lokalen Ressourcenbedarf der User! 

Welcher Admin kennt das nicht – der Fileserver kommt mal wieder an seine kapazitiven Grenzen, das Monitoring schlägt Alarm und erst mal versteht niemand, warum die Festplatte schon wieder vollgelaufen ist. Noch größer ist der Unmut oft beim zweiten Blick, wenn man feststellt, dass ein Mitarbeiter seine persönliche Ablage mit mehreren hundert Gigabyte Bildern gefüllt hat, die über das synchronisierte Home-Laufwerk den Server lahmlegen. Rechnet man dann noch hinzu, dass diese Daten auch noch in mehrfacher Anzahl in Ihrem Backup enthalten sind, kommen schnell erhebliche Datenmengen zusammen, die Sie allein für die persönlichen Daten der Benutzer zur Verfügung stellen. 

Weiterlesen