IT-Sicherheit ist Pflicht

  • So viel Sicherheit wie nötig – so wenig Kosten und Aufwand wie möglich. Wir sagen Ihnen, welchen Schutz Sie wirklich brauchen.
  • In den Schutz Ihres Unternehmens zu investieren lohnt sich: Jeder abgewehrte Angriff eines Datendiebs ist ein Plus fĂĽr Ihren Erfolg.
  • Um ĂĽber aktuelle Bedrohungen Bescheid zu wissen brauchen Sie Experten, die am Ball bleiben. Sie erfahren von uns, vor was Sie sich schĂĽtzen sollten und welche MaĂźnahmen Erfolg haben. Ăśbrigens: Eine Investition in die IT-Sicherheit muss nicht zwangsläufig teuer und zeitaufwendig sein.
  • Wir helfen Ihnen bei der Erstellung einer Sicherheitsrichtlinie, richten eine koordinierte Abwehr auf Basis der vorhandenen Systeme ein und helfen Ihnen, die IT-Sicherheit besser zu verwalten.
  • Welchen Schutz verlangt der Gesetzgeber? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Unternehmen sicher aufstellen.

E-MAIL oder +49 7171 7987 11

RSS Feed zum Thema

Unser Partner Jens Glutsch ist Kopf der Manufaktur für digitale Selbstverteidigung. Er stellt Artikel rund ums Thema Datenschutz unter seinem RSS-Feed zur Verfügung, die wir Ihnen hier nicht vorenthalten möchten.

Mir ist in meiner Arbeit wichtig, dass ich nicht auf den Einsatz weiterer Technologie abziele, sondern meine Klienten mittels einfacher Maßnahmen in die Lage versetze, den Schutz der Privatsphäre wieder in die eigenen Hände zu nehmen.

Hier gehts zur Website der Manufaktur fĂĽr digitale Selbstverteidigung

Lösungsbausteine für die optimale IT-Sicherheit

SchĂĽtzen Sie Ihre Daten! Mit der zunehmenden Digitalisierung werden immer mehr Daten in lokalen Netzwerken, auf mobilen Systemen und in der Cloud gespeichert. Durch die VerschlĂĽsselung schĂĽtzen Sie Ihre Daten vor unberechtigtem Zugriff.

Die Anwender erhalten mit ihren Anmeldedaten den Zugriff auf wichtige Unternehmensdaten. Schützen Sie sich vor  Missbrauch und Datenverlust durch eine Rechtesystem, sichere Passworte und ein sicheres Authentifizierungsverfahren.

Eine aktuelle Anti-Viren und -Spam Strategie gehört zu den Basistechniken der Absicherung Ihrer IT-Systeme. Mit der richtigen Strategie geben Sie Verschlüsselungstrojanern und Angriffen aus dem Internet kaum eine Chance. Diese Systeme müssen aktuell gehalten werden und richtig gegen die aktuelle Bedrohungslage konfiguriert sein.

Der sichere Datenaustausch von Unternehmensdaten ĂĽber das lokale Netzwerk hinaus, muss ĂĽber einen gesicherten Datenraum erfolgen und vom Unternehmen geregelt werden können. Beliebige Cloud – Speicher oder gar soziale Medien sind dafĂĽr ungeeignet. Bleiben Sie der Souverän Ihrer Daten.

Beziehen Sie die Anwender mit in die IT-Sicherheitsstrategie mit ein. Gut informierte und geschulte Mitarbeiter unterstĂĽtzen mit einer geĂĽbten Handlungsweise die IT-Sicherheitsstrategie Ihres Unternehmens.

Moderne Arbeitsplätze und Arbeitszeitmodelle bieten maximale Flexibilität für Mitarbeiter und optimieren Unternehmensprozesse. Mit der richtigen IT-Sicherheitsstrategie wird die IT-Sicherheit nicht zur Innovationsbremse.

Um die richtigen Vorkehrungen treffen zu können, ist es wichtig die IT-Sicherheitslücken zu erkennen und über Vorfälle informiert zu werden. Aus diesen Informationen lassen sich geeignete Maßnahmen ableiten und machen IT-Sicherheit managebar.

Anwender nutzen für ihre Tätigkeit oft mehrere Endgeräte und greifen von verschiedenen Standorten zu jeder Zeit auf die Informationen im Unternehmen zu. Durch die Regulierung und die Steuerung der Zugriffe auf Ihre Unternehmensdaten verbessern Sie den IT-Sicherheit enorm.

E-MAIL oder 07171-7987-11

Kundenstimmen

„Uns war es wichtig, in eine Security-Lösung zu investieren, die zukunftsträchtig ist – deshalb haben wir uns fĂĽr WatchGuard entschieden. Mit BĂĽroKom haben wir einen zuverlässigen Partner fĂĽr unsere IT.“

GĂĽnther Stiglitz
Leiter der IT-Abteilung
Paul KĂĽbler Bekleidungswerk GmbH & Co. KG

Noch Fragen?

KONTAKTIEREN SIE UNS!

* Pflichtfeld