How-To: Hornet Security – Email Live Tracking

HowTo: Hornet Security - Email Live Tracking

Hornet Security sichert Ihr Email-Postfach wirksam gegen bösartige Codes und unerwünschte E-Mails.

Im Email Live Tracking können Sie sich einen Überblick über gefilterte E-Mails verschaffen. 

Ist die Archivfunktion in Hornet Security aktiviert, können Sie Ihre E-Mails in Outlook löschen und Ihr Postfach somit schlank halten. Im E-Mail Live Tracking können Sie sich bereits gelöschte E-Mails erneut zustellen.

Das folgende Video zeigt Ihnen den korrekten Umgang mit dem Control Panel von Hornet Security. Wenn Sie mehr über IT-Sicherheit via Hornet Security erfahren wollen, stehen wir Ihnen gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

HowTo - Video: Email Live Tracking

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hat ihnen das Video gefallen?
5/5

Handbuch und Anleitung: Email Live Tracking

1.Öffnen des Control Panel 

In der Outlook Ordnerbereich auf der rechten Seite haben Sie unten eine Navigationsleiste Sie können Sie über die 3 Punkte weitere Optionen anzeigen. Wählen Sie hier den Button Add-in. Das Control Panel öffnet sich.

Im Control Panel befindet sich das E-Mail-Live-Tracking, sobald Sie das Control Panel öffnen, sehen Sie die Startseite, die Übersicht ist das E-Mail Live Tracking.

Aufbau des E-Mail Live Trackings

Kategorien und Parameter: Im oberen Bereich können Sie Kategorien einsetzen, mit Klick auf die Suchleiste können Sie Parameter benutzen.

Filtermöglichkeiten: Zeitraum Einschränken, Richtung bestimmen, die Größe und weitere Filtermöglichkeiten können Sie auswählen.

Anzeige: Nachdem Sie die Filter einsetzen werden alle E-Mails in der Übersicht aufgelistet.  Falls keine Filter eingestellt sind sehen Sie alle Aktuellen Emails in der Übersicht. 

Funktionen für einzelne E-Mails:

Mit einem Klick auf die farbige Markierung, öffnet sich eine Auswahl. Hier können Sie sich die Email zusenden lassen, eine nochmalige Prüfung durchführen lassen, einen Absender sperren oder freischalten lassen. 

Absender Whitelisten: Wenn Sie merken das ein Absender auf der Blacklist ist und Sie die 

Absender Blacklisten: Wenn Sie den Absender Blacklisten werden Sie keine E-Mails mehr erhalten von der ausgewählten Adresse.

E-Mail Vorschau: 

Falls Ihnen eine Email merkwürdig erscheint, sind Sie bitte vorsichtig und stellen
diese auf keinen Fall zu. Zur Sicherheit lassen Sie sich die Email in der
Vorschau anzeigen und entscheiden dann, ob die Email an Ihr Postfach
weitergeleitet werden soll.

 

ATP-Scan: Prüft die E-Mail erneut nach Schädlichen Inhalt.

Spam/Infomail melden: wenn Sie eine E-Mail als Spam oder Infomail Kategorisieren wollen.

E-Mail zustellen: 

Kritische Emails mit bösartigem Inhalt lassen sich nicht zustellen oder werden je nach Einstellungen die Ihr Administrator vorgenommen hat, nicht mehr angezeigt. 

Unten finden Sie noch eine Information wie sich der gesamte Email Verkehr zusammen setzt.
  

Sie möchten mehr wissen?

Sie möchten mehr zur Hornet Security Lösung wissen oder möchten gerne eine Schulung für Ihre Mitarbeiter buchen?

Sie wollen mehr erfahren?

Tel.: +49 7171 7987-11
oder

Schutz vor Cyberbedrohungen

Jetzt anmelden zum Webcast für das erkennen und stoppen Cyberbedrohungen!

E-Mail-Flut meistern – in 10 Minuten zum leeren Postfach

Jeder von uns bearbeitet täglich eine enorme Anzahl von E-Mails.

Spezialisten für Email Security – Hornet Security

Mit Sitz in Deutschland für Email–Security, WEB– Security und File– Security.

Aktuellste Beiträge

Verpassen Sie keine wichtigen Neuigkeiten! Jetzt zum Newsletter anmelden

Kontaktformular