Unerw√ľnschte Email erhalten ‚Äď was tun Sie damit?

Wie Sie mit SPAM und Viren umgehen sollten, die Ihnen per Email zugestellt werden

Jeder Anwender der elektronischen Post¬†kennt unerw√ľnschte Werbe-Emails,¬†die als SPAM Emails bekannt sind.¬†Die gute Nachricht¬†ist, dass das Spamaufkommen r√ľckl√§ufig ist.¬†

Daf√ľr treten¬†andere unerw√ľnschte Emails¬†mit aggressivem¬†b√∂sartigem¬†Code¬†hervor.¬†Die Hornet Security Cloud L√∂sung sorgt f√ľr einen sicheren¬†Email¬†Verkehr und filtert¬†mit unterschiedlichen Mechanismen¬†und einer leistungsf√§higen Rechenleistung im Rechenzentrum¬†des Anbieters¬†diese¬†unerw√ľnschten Emails¬†heraus.¬†¬†

Doch was passiert genau mit¬†den¬†Emails,¬†die als¬†‚Äěunerw√ľnscht‚Äú oder¬†‚Äěb√∂sartig‚Äú erkannt werden?¬†Oder was passiert mit Emails die¬†grunds√§tzlich¬†in Ordnung sind, aber aufgrund von bestimmten Kriterien herausgefiltert wurden?¬†¬†

Weiterlesen

Alarmierung bei Notfall ‚Äď wie die Telefonanlage dabei unterst√ľtzt

Erfahren Sie wie die Telefonielösung von Starface in Notfällen helfen kann

Notfälle wie ein Brand sind sehr extrem und fordern allen Betroffenen in der Situation viel ab. Sicher haben Sie bereits Vorkehrungen getroffen, damit Personen schnell informiert und sicher aus dem Gebäude geleitet werden können.

Mit einem Softwaremodul kann die Telefonanlage von Starface zum Lebensretter werden.

Das Modul Notruf und Alarmierung sorgt f√ľr eine bessere Wahrnehmung und unterst√ľtzt alle weiteren Ma√ünahmen zur Alarmierung von Personen in besonderen Ausnahmesituationen.

Weiterlesen

Cloud-Firewall als sichere Alternative bei Home Office und mobilem Arbeiten

Corona bringt Ihre Mitarbeiter aus dem B√ľro ins¬†Home Office¬†– wir sichern auch dort den Zugriff aufs Internet effizient ab – mit unserer Cloud Firewall L√∂sung!¬†

Um die Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus innerhalb des Betriebs zu minimieren und damit die Arbeitsf√§higkeit der Mitarbeiter und den Betrieb des Unternehmens‚ÄĮm√∂glichst aufrecht zu erhalten, lautet die aktuelle Empfehlung, alle Mitarbeiter im¬†Home Office¬†zu besch√§ftigen, bei denen dies m√∂glich ist.¬†

Eine‚ÄĮgro√üe Herausforderung ist dabei, dass die Mitarbeiter, Ihre Ger√§te und die Daten Ihres Unternehmens‚ÄĮgesch√ľtzt werden und der Zugriff aufs Unternehmensnetzwerk m√∂glichst sicher erfolgt.¬†

Weiterlesen

Sicherheitsl√ľcke in der iPhone Mail-APP

Was k√∂nnen Sie tun, um¬†Ihre¬†Emails sicher √ľber das iPhone¬†zu versenden¬†

Die¬†Email¬†App¬†auf dem iPhone¬†/ iPad¬†ist unsicher! Diese Information ist sicher nicht neu und eigentlich schon seit der iOS Version 6 bekannt. Zwischenzeitlich sind wir schon bei Version 13 angekommen. Trotzdem dringt die Sicherheitsl√ľcke nicht bis zu den Entscheidern oder den Anwendern durch.¬†¬†

Wir stellen immer wieder bei der Konfiguration fest, dass Anwender wie selbstverst√§ndlich die StandardEmail¬†App¬†auf Ihrem iOS Smartphone¬†nutzen. Zugegeben die¬†App¬†ist funktional und deckt die Anwendung¬†Email¬†ab. Bisher sind keine Aktivit√§ten aufgefallen, die die Nutzung der¬†App¬†in Frage stellen w√ľrde.¬†

Weiterlesen

Zusammenarbeit in Zeiten von CORONA (SARS-CoV2)

Wie wirkt sich CORONA auf die Zusammenarbeit mit¬†B√ľroKom¬†aus?¬†

Wir hoffen, Ihnen und Ihren Angehörigen geht es gut. 

Die Pandemie zwingt uns aktuell zu gro√üen Einschr√§nkungen im pers√∂nlichen Leben und in der Arbeitswelt. Durch die Lockerungen der Beschr√§nkungen zur Eind√§mmung der Infektion mit COVID-19, m√ľssen wir unserer Verantwortung in der Arbeitswelt gerecht werden und Ma√ünahmen definieren.¬†

Wir sind auch w√§hrend der gesamten Krise f√ľr Sie da. Unsere Mitarbeiter¬†arbeiten nahezu alle im¬†Home Office¬†und sind¬†mit den geeigneten technischen Mitteln¬†ausgestattet, damit eine Betreuung wie gewohnt erfolgen kann. In¬†unseren¬†Firmenr√§umen¬†haben wir alle Ma√ünahmen getroffen, um das Infektionsrisiko auf ein Mindestma√ü zu reduzieren.¬†

Die Termine bei Ihnen im Hause, haben wir weitgehend reduziert. Wir werden die Termine in Ihren Räumen auf das notwendige Maß reduzieren. Dies behalten wir vorerst in dieser Form bei. Um das Risiko auf Terminen bei Ihnen im Hause zu minimieren, bitten wir um Ihre Mithilfe.   

Weiterlesen
1 2